Nach zehn Jahren Arbeit zieht das Soja Netzwerk Bilanz. Eine Studie  der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) zeigt, dass die Massnahmen des Soja Netzwerks positive Wirkung haben.  

Monika Rühleconomiesuisse Das Sojanetzwerk Schweiz zeigt, wie verantwortungsvolles Unternehmertum gelebt wird. Eine Branche spannt zusammen und entwickelt passgenaue Lösungen für das komplexe Management ihrer Lieferketten.
Sara StalderKonsumentenschutz Wer bewusst Fleisch isst, achtet auf das «Vorher». Dazu gehört nicht nur, wie das Tier gehalten, sondern auch, was ihm gefüttert wurde. Ausschlaggebend wäre, dass im Kühlregal und auf der Menukarte auch vermerkt ist, woher die Futtersoja stammen.
Guy ParmelinBundesrat Freiwillige Lösungsansätze von Marktteilnehmern sind besser als Interventionen und Vorgaben des Bundes. Das Soja Netzwerk sollte Mut machen, in anderen Märkten ähnliches zu realisieren.
Elgin BrunnerWWF Das Soja Netzwerk hat viel erreicht. Doch noch immer werden wertvolle Lebensräume und die Umwelt für die Futtermittelproduktion zerstört. Das Netzwerk muss sich weiter entwickeln, um auch in Zukunft relevant zu sein.